Skip to main content
Inhalt

Mietwagen und Mobilität auf Mallorca

Mietwagen auf Mallorca buchen

Um die wunderschöne Insel Mallorca in ihren vollen Zügen entdecken und genießen zu können, empfehlen wir immer einen Mietwagen zu buchen.

Hier gibt es viele verschiedene Anbieter, welche sowohl am Flughafen, aber auch in den verschiedenen Städten mit Mietwagenstationen vertreten sind.

Reservieren Sie sich diesen am besten frühzeitig um hier noch die volle Auswahl sowie einen guten Preis zu bekommen. Gerade in der Hochsaison sind diese auf Mallorca schnell ausgebucht.

Sunny Cars Mietwagen auf Mallorca buchen

sunnycars_logo_transparent.jpg Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und wir kümmern uns um alles und erstellen Ihnen ein Angebot.

Wir arbeiten mit dem erfahrenen Mietwagenanbieter sunnycars.de - Rent a smile zusammen.
Das Unternehmen hat sich als einer der wichtigsten Mietwagenanbieter auf Mallorca etabliert.

Oder Sie suchen sich Ihr Wunschfahrzeug selbst aus und buchen direkt über den folgenden Link:
In wenigen Schritten zum Mietwagen auf Mallorca
.

Sixt Mietwagen

Sie möchten gerne einen Mietwagen von SIXT buchen?
Über den folgenden Link finden Sie eine große Auswahl und können direkt buchen:

Einfach zum Sixt-Mietwagen auf Mallorca

Unser Tipp: Was Sie beim Mieten eine Fahrzeugs beachten sollten

tipp.jpg Wir empfehlen immer die Buchung eines Mietwagens in Deutschland. Hier besteht nicht nur das Deutsche Recht, sondern der Vertrag ist auch auf Deutsch. Wird der Mietwagen erst auf Mallorca angemietet, kann es sein, dass der Vertrag auf Englisch oder gar Spanisch ist.
Des Weiteren sollten Sie immer darauf achten, dass alle Versicherungen ohne Selbstbeteiligung sind. Sonst kann es später zu bösen Überraschungen kommen...

Achten Sie bei der Reservierung Ihres Mietwagens zudem nicht nur auf den Preis und die im Preis inkludierten Serviceleistungen sondern vor allem auf die sogenannte „Tankregelung“.

Bestehen Sie auf der fairen „Voll-Voll“-Regelung. Das bedeutet, Sie übernehmen ein Fahrzeug mit vollem Tank (unbedingt prüfen!) und geben ein vollgetanktes Auto zurück. So können Sie sicher sein, nur den Treibstoff zu bezahlen, den sie auch verbraucht haben.

Schwarze Schafe des Gewerbes bieten Mietwagen-Kunden häufig eine „Voll-Leer“-Tankregelung an. Dies bedeutet, dass das Fahrzeug mit vollem Tank übergeben und mit leerem Tank zurückgegeben wird. Dabei ist die erste Tankfüllung jedoch nicht im Mietpreis enthalten, sondern wird - oft zusammen mit einer obskuren Betankungsgebühr - bei der Übernahme in Rechnung gestellt. So kommen nicht selten 100 Euro und mehr zusammen. Dabei setzen Billig-Anbieter darauf, dass das Auto am Ende des Urlaubs mit einem Rest Benzin im Tank abgegeben wird. Die Erstattung eines eventuellen Restbetrages erfolgt nicht.

Außerdem empfehlen wir immer, das Fahrzeug vor der Übernahme von allen Seiten zu fotografieren und mögliche/erkennbare Schäden am Mietwagen - falls nicht im Vertrag bereits mit aufgeführt - anzumerken.

JoinUp Taxi - Taxi-Sharing auf Mallorca

Über die Smartphone-App "JoinUp Taxi" können Sie mit wenigen Klicks via Handy Ihr Taxi bestellen.
Tipp: Finden Sie über die Funktion "compartir taxi" Personen, die die gleiche Strecke zurücklegen möchten, und teilen Sie sich mit diesen das Fahrtgeld.
Übrigens: Neben Palma gibt es die kostenlose App auch in Madrid, Barcelona und San Sebastián.